Schwere Jungs prallen aufeinander

Auf dem Stotzheimer Sportplatz geht es beim ersten Training sehr amerikanisch zu. Aus dem Hampelmann, bei dem die Sportler die Arme über ihrem Kopf zusammenschlagen und die Beine vom Körper wegstrecken, wird der „Jumping Jack“, aus dem Knie-Hebe-Lauf werden die „High Knees“ und aus der Koordinationsleiter auf der kalten Asche die „Speed Ladder“.
Quelle: Tom Steinicke, Kölnische Rundschau, ‚Euskirchener Mannschaft zielt auf erstes Pflichtspiel in zwei Jahren‘, 2018

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen